Die Strahlungskraft der Ufo-Wesenheiten, die von ihrem großen hellen Auge ausgeht!

Ankündigung:

Shengtai oder der Heilige Embryo:

Buddhistin im mittelalterlichen China, Wesenheit der siebten, der göttlichen Ebene mit voll entwickeltem Shengtai

Christ, Geistwesen der siebten Ebene, in früheren Inkarnationen Druide, Shengtai voll entwickelt

Bison, in dem Schwingungen (die hellen Strukturen) der von dem hellen Auge ausgehenden Strahlen einer Ufo-Wesenheit gespeichert sind.  

Pflanze, in der Schwingungen (die hellen Strukturen) der von dem hellen Auge ausgehenden Strahlen einer Ufo-Wesenheit gespeichert sind.  

Foto von 15 Ufos, die in Nord-Amerika gesichtet wurden (Quelle: Internet)

Wasser, auf dieses Foto gestellt, ergab die in  diesem Aufsatz gezeigten Tropfenbilder:

Die Wesenheiten, die als Ufos unterwegs sind bzw. die Angehörigen davon, gehören dem gleichen Volk (mit feinstofflichem Körper) an wie die Wesenheiten in dem vorhergehenden Aufsatz. Ihr Shengtai bzw. Göttlicher Embryo ist voll entwickelt und sie gehören der sechsten Ebene an. (Die siebte Ebene ist in dieser Zählung die göttliche Ebene.) Die überwiegende Anzahl der Ufo-Sichtungen sind Sichtungen der Ufos dieses Volkes.

Von ihrem großen hellen Auge, wie es auf auf einigen Tropfenbildern zu sehen ist, geht eine große Kraft aus, die in dem Körper von Pflanzen, Tieren und Menschen (Piloten) ein helles, verzerrt wirkendes Bild dieser Wesenheiten  erzeugt. Es weist eine ähnliche Schwingung wie die Ufo-Wesenheiten auf. Daran kann man es erkennen.  Des weiteren ist in beiden Abbildungen oben ihr großes helles Auge zu erkennen, wenn man das verzerrte Bild vergrößert. Dieses in einen Körper hinein projizierte helle, starke Bild bleibt einige Tage lang bestehen. Dann verschwindet es wieder. Es scheint weder positive, noch negative Auswirkungen zu haben.

Allerdings gibt es in seltenen Fällen wohl Ausnahmen von dieser neutralen Wirkung ihrer Strahlungs-Kraft. Die als sehr positiv einzuschätzenden Ufo-Wesenheiten scheinen mitunter ihre Strahlungs-Kraft zur Heilung von Krankheiten  sowie zur Abwehr von Angriffen einzusetzen. Die meisten Angriffe aus der materiellen Welt scheinen von vorneherein schon keinerlei Wirkung auf die Ufos dieser  Art zu haben, aber es scheint Ausnahmen zu geben, bei denen sie ihre Strahlungs-Kraft, von der hier die Rede ist, zur Abwehr von Angriffen einsetzen.

Den meisten dieser Ufo-Wesenheiten scheinen die Menschen gleichgültig zu sein, einige Ufo-Wesenheiten aber empfinden  Sympathie oder sogar große Sympathie für die Menschen. In Indien scheinen Yogis mit diesen Ufo-Wesenheiten in Verbindung gestanden zu haben und von ihnen gefördert worden zu sein. In der spirituellen Entwicklung sind die Ufo-Wesenheiten der Menschheit wohl einen Schritt voraus.

Wesenheit als Ufo mit hellem Auge unterwegs

Wie andere Ufo-Wesenheiten auch als Ufo mit dem Schöpfer (über dem Kopf) unterwegs

Wie andere Ufo-Wesenheiten auch als Ufo mit dem Schöpfer (über dem Kopf) unterwegs (Vorhergehendes Tropfenbild unbearbeitet und vergrößert)

Als Ufo unterwegs mit zweimal seinem Gesicht (Dass Tropfenbilder zwei Gesichter übereinander aufweisen, welche die gleiche Person, jedoch in unterschiedlichem Gemüts-Zustand darstellen, kommt bei den Tropfenbildern häufig vor. Also auch hier wieder die Zweiheit, die für unsere Welt typisch sein soll.)

Als Ufo mit Technik? Unterwegs

Angehöriger des Ufo-Volkes mit Pferd; die Wesenheit hat es als Geistwesen aus einer menschlichen Existenz mitgebracht. Das Pferd ist ein enger Freund. Eine große Kraft geht von dem hellen Auge des Pferdes aus.

Angehöriger des Ufo-Volkes

Ortsgeist mit den Schwingungen einer Ufo-Wesenheit – die dunkle Gestalt im Hals- und Brustbereich des Ortsgeistes

Tags: ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.